Buddha Bowl mit Shrimps

Wir lieben ja Bowls und zwar das ganze Jahr! Aus wenigen guten Zutaten hast du mit einer Bowl ratzfatz eine gesunde Mahlzeit gebastelt, die auch noch wunderschön aussieht.

Diese Buddha Bowl besteht aus allem was gut für dich ist: Shrimps liefern einen dicken Schwung Proteine, die Avocado versorgt dich mit guten Fetten und Quinoa punktet in Sachen Eiweiß und komplexen Kohlehydraten gleich doppelt.

Zutaten:

  • 100 g Spinatblätter (frisch)
  • 1 Avocado
  • 1 EL Sesam
  • 1 Schuss Öl
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Quinoa (weiss/schwarz)
  • 100 g Shrimps (küchenfertig)
  • 100 Brokkoli (frisch oder TK)
  • 1/2 Zitrone (ausgepresst)
  • Optional: Knoblauchsoße
  1. Quinoa mit Wasser abspülen. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen. Quinoa zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 – 15 Minuten köcheln lassen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Quinoa 10 Minuten quellen lassen, salzen.
  2. Avocado halbieren, Kern entfernen und schälen. Die Avocado in größere Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen.
  3. Spinat waschen und trocken schütteln. Brokkoli in einem Topf mit Salzwasser bissfest garen, abseihen. Shrimps in einer Pfanne mit heißem Öl bei mehrmaligem wenden garen.
  4. Die fertigen Zutaten in einer Schüssel schön anrichten. Mit Sesam und Knoblauchsoße verfeinern und servieren.
Warenkorb
Scroll to Top