Zucchini Puffer

Die Zucchini waschen und die Enden entfernen. Dann mit einem Mixer oder dem Messer den Zucchini klein hacken.

Kartoffeln schälen und ebenfalls fein raspeln.

Die ganze Masse jetzt in ein Küchentuch geben und gut ausdrücken. Den Knoblauch pressen und alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anschließend 2-3 Eier darunter heben und kleine Häufchen in einer Pfanne mit wenig Fett ausbacken. Damit die Puffer noch besser halten, kann das vorher verquirlte Ei auch über die Puffer gegossen werden. Warten bis die untere Seite schön kross ausgebacken ist und dann wenden. Am besten direkt genießen und mit etwas frischen Kräutern garnieren. Hier passt super Schnittlauch, Petersilie, Frühlingszwiebel, Kresse oder Dill.

Zutaten

  • Zucchini
  • 2-3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kokosöl zum Ausbacken
  • Knoblauch
  • frische Kräuter zum garnieren^