Granola

Du hast keine Lust dir teures Granola zu kaufen, wo dann im Zweifel noch Zutaten dabei sind, die dir nicht alle schmecken?

Dann mach dir dein Granola als Topping einfach selbst. In einem Weckglas hält es sich gut und du kannst es portionsweise für dein Müsli oder Porridge verwenden.

An Zutaten brauchst du für dein Granola:

  • 500 g Haferflocken
  • 150 g Nüsse nach Wahl
  • 50 g Kerne & Samen
  • 300 ml Agavendicksaft
  • 50 ml neutrales Öl
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

Alle Zutaten in einer großen Schüssel miteinander gründlich vermischen.

Das Ganze anschließend gleichmäßig auf einem Backblech verteilen und für ca. 25 Min. bei 180°C Umluft in den vorgeheizten Backofen geben. Zwischendurch evtl. wenden oder durchmischen und immer im Auge behalten, damit es nicht zu dunkel wird.

Anschließend das Granola auf dem Backblech abkühlen und aushärten lassen. In einem luftdichten Behälter hält es sich am längsten frisch und knackig.