Yoga meets Weight in L.A.

Heute war ich ganz mutig und habe mich mal wieder in eine Yoga Klasse getraut. Yoga in LA – das klang für mich sehr reizvoll! Mit „trauen“ meine ich nicht die Angst vor Yoga, vielmehr die Tatsache, dass ich mein Spezialgebiet verlasse und auf neue Wege begebe. Aber ich predige es ja immer wieder. Neue Reize sind das Zaubermittel zur Bestform.

Gesagt – getan: Es waren 60 Minuten, die mich echt wieder gefordert haben! Aber es tat so gut! Ich hatte das Gefühl, dass meine Muskeln endlich wieder auseinander gezogen werden, dass sie jeden Atemzug genossen haben und danach endlich wieder 100% entspannt waren.

Was ich zudem spannend finde. Yoga und Krafttraining sind gar nicht mehr so unterschiedliche Gebiete wie früher, besonders im Bezug auf die Teilnehmer. Das freut mich voll. Die „Kraftler” haben eingesehen, dass Yoga einen super regenerierenden und definierenden Effekt auf die Muskeln haben und die „Yogianer” verstehen, dass Krafttraining nicht gleich Anabolika ist.

Kurz gesagt: diese beiden Sportarten ergänzen sich perfekt und bringen Kraft, seelische Ruhe und einen schönen, definierten Körper mit sich.

Absolut empfehlenswert!

Liebe Grüße aus LA,

Charlotte