1524 Views |  1

Mit den richtigen Lebensmitteln zum Knack-Po

Mit den richtigen Basic-Lebensmitteln landet nicht gleich alles auf den Hüften und am Hintern, sondern das Fett-Muskel-Verhältnis wird optimiert und wir kriegen einen schönen Knack-Po.

Tipp 1 = Zitrusfrüchte

Ein absoluter Allrounder, um den Blutfluss wieder in Schwung zu bringen und somit die von uns so gehasste Cellulite zu mindern und ihr entgegenzuwirken, sind Zitrusfrüchte. Zitrone, Limette, Grapefruit & Orangen straffen das Bindegewebe und geben zudem dem Stoffwechsel einen schönen Kick. Perfekt dazu noch etwas Ingwer.

Ideal als Salatdressing oder ins Wasser.

Tipp 2 = gesunde Fette

In passender Dosierung unbedingt gesunde Fette wie Kokosöl oder Avocado in die Ernährung integrieren. Beim Aufspalten dieser Fette verbrennt der Körper Kalorien, so dass weniger Fett eingelagert wird. Nur nicht zu oft essen, denn es sind gesunde Fette, aber eben Fette.

Kokosöl eignet sich hervorragend zum Anbraten von Speisen, und Avocado passt super als Aufstrich auf ein schönes Vollkornbrot am Morgen.

Tipp 3 = Proteine

Proteine helfen beim Muskelaufbau und reduzieren das Einlagern von Fetten. Also regelmäßig weißes Fleisch wie Pute & Huhn essen, genauso wie Eier.

1x die Woche idealerweise Lachs auf den Tisch bringen. Ein absoluter Fettverbrenner durch die Omega-3 Fettsäuren.

Tipp 4 = Gemüse

Viel Gemüse und gesunde Kohlenhydrate in die Mahlzeiten integrieren. Sättigen länger, blähen nicht so auf und sind keine schnellen Fettpolster. Regelmäßig Gemüse, Quinoa, Naturreis und Süßkartoffeln als Mahlzeiten zubereiten! Chilis mit im Essen verwenden! Das kurbelt die Fettverbrennung so richtig an.

Süßkartoffeln haben null Fettgehalt und sättigen langanhaltend.

Tipp 5 = keinen Kaffee aus Coffeeshops

Diese Kaffeegetränke sind leider voll mit Milchzugaben, Zucker und Fetten, die sofort als Fettpolster auf der Hüfte grüßen. Lieber einen Espresso als Stoffwechsel-Booster trinken und dann auf Wasser umsteigen. Damit es nicht zu langweilig wird, kann man mit infused water etwas Abwechslung erreichen. Am besten 3L Wasser am Tag trinken.

Und wem das nicht reicht, der kann ergänzend dazu unser PimpIt „Butt & legs“ absolvieren.