Löwenmutter – nicht alt, aber weise (und fit!)

Happy Muttertag, meine Löwinnen! Kennt Ihr das? An Tagen, wie Weihnachten, dem Geburtstag – Jubiläen im Allgemeinen – wird einem jedes Jahr vor Augen geführt, was man im Leben alles schon erreicht hat, wo man steht, und wo man noch hinwill.

Manchmal scheint es mir gar nicht so lange her zu sein, da war ich selbst noch Kind und habe meine Mama mit selbst gemalten Bildern beschenkt. Heute bin ich Mutter, und so wirklich anders fühle ich mich mitunter gar nicht. Zum Glück, denn auch wenn ich Mama und mittlerweile erwachsen bin, fühle ich mich kein Stückchen alt, dafür aber fit, munter, und ja, manchmal sogar etwas weise.

Wo stehe ich als Mama heute? Genau da, wo ich immer sein wollte. Wir Mamas von heute sind echte Löwenmamas: stark, selbstbewusst, ehrlich, fit. Wir kümmern uns um unseren Nachwuchs – unser Rudel – ohne uns selbst dabei zu vergessen, und bleiben so körperlich und geistig fit. Wir nehmen weiter am Leben teil; sei es als Karrierefrau und Working Mom, sei es durch diverse Hobbys und Interessen, unsere regelmäßigen Workouts, die einen Ausgleich zum Mama-Dasein schaffen. Für mich ist das die perfekte Balance, der Schlüssel zu einer inneren Ausgeglichenheit und Ruhe.

Ich finde, der Muttertag ist für uns Frauen ein ganz besonderer Tag. Heute ist der Tag, an dem wir uns feiern sollten! Wir Mamas haben allen Grund stolz auf uns zu sein: auf die Power, mit der wir uns jeden Morgen, egal wie kurz die Nacht auch war, aufraffen und uns mit nur wenig Schlaf zum Workout motivieren, die Arbeit wuppen, uns um unsere Kinder kümmern und allgemein den Alltag organisieren. Wenn’s nach mir geht – sind wir echte Löwenmamas, stark, selbstbewusst, ausgeglichen – und haben allen Grund der Welt, darauf stolz zu sein.