2102 Views |  Like

JoJo-Effekt vermeiden

JoJo Effekt nicht mit uns…

Generell muss man sagen, dass der JoJo Effekt vorrangig bei Radikaldiäten vorkommt.

Viele Frauen fallen danach wieder in ihr altes Essverhalten zurück oder sogar noch schlimmer. Nachdem man in Form gekommen ist und hart dafür gearbeitet hat, möchte man ja nicht wieder in seine Ausgangsform geraten.

Natürlich muss man davon ausgehen, dass nach einem 10 Wochen Programm ca. 1-2 kg wieder auf die Waage drauf kommen. Aber das ist ok, da man gegen Ende ja bewusst ein Kaloriendefizit gefahren hat.

Wichtig ist, dass man langfristig abnimmt und den Grundumsatz durch Kraft- und Ausdauertraining steigert.

Die Muskeln sollten weiterhin durch Eiweiß versorgt werden und auch die Regelmäßigkeit im Essverhalten sollte auch nach den 10 Wochen bzw. 4 Wochen fortgesetzt werden.

Mit UpgradeU erreichen wir eine Ernährungsumstellung und machen keine radikale Diät.

Man kommt aus einem Kaloriendefizit und steigert langsam wieder gesunde Kohlenhydrate und Fette. Bei 3-5x die Woche Sport bleibt auch der Stoffwechsel weiter am arbeiten.

Am besten ist es nach einem Programm für sich selbst zu prüfen:

  • Was ist mein Bedarf?
  • Was ist mein Ziel?

Unterstützend kann man anfangs auch mit einer Tracking App arbeiten und man sollte vor allem darauf achten, nicht über den Hunger hinaus zu essen, sondern auf das eigene Hungergefühl zu hören. Ist es immer Hunger oder vielleicht auch einfach Durst oder Gelüste.

Zusammengefasst kann man sagen, dass kein JoJo Effekt eintritt, wenn man weiterhin den richtigen Sport regelmäßig betreibt und sich ausgewogen & gesund mit genügend Ballaststoffen (gesunde Kohlenhydrate), Proteinen und Mikronährstoffen (wie Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente) ernährt. Und dann macht auch der ein oder andere Cheatday und der ein oder andere Drink mit Freunden überhaupt nichts aus.