Fast Food

Dein Essen rennt dir nicht davon, oder doch?

Auf nüchternen Magen zu laufen, ist zwar okay, aber jede Löwin sollte genau aufpassen, ob es „hungrig“ gut für sie läuft.

Wenn du etwas vor dem Laufen zu dir nehmen möchtest, dann bitte eiweißhaltige und gut verdauliche Lebensmittel.

Oft liest man von einer Faustregel, die besagt, man sollte 2 Stunden vor der Einheit nichts essen. Das sehe ich etwas anders. Essen gibt uns Energie und für unser Training brauchen wir Kraft.

Was viel entscheidender ist, dass  ihr darauf achtet, was ihr Euch NACH dem Laufen gönnt . Trotz super gutem Gefühl nach der Einheit, bitte belohnt Euch nicht mit irgendwelchen Kohlehydraten!

Versucht euch an den Plan zu halten und freut euch auf ein leckeres Stück mageres Fleisch, einen frischen Fisch und tolles saftiges frisches Gemüse.

Und natürlich ganz wichtig nicht vergessen – trinken, trinken,  trinken!

Dann: lauf Löwin lauf!

Warenkorb
Scroll to Top