Core-Training – was bedeutet das genau?

Es ist im Grunde ein Training deines unteren Bauch- und Beckenbodenbereichs gemeint. So funktioniert’s: Ziehe dafür deine Beckenbodenmuskulatur zusammen ( zum Ausführen, stelle dir vor, du müsstest Pipi anhalten). Nun ziehst du gleichzeitig deinen Bauchnabel in Richtung Wirbelsäule. Nun ist dein ganzer Core Bereich angespannt. Diese Grundspannung festigt deine Mitte – das Zentrum deines Körpers. Halte diese Spannung während deiner Übungen. Keine Sorge – Wir kündigen das in den Fitnessvideos jeweils genau an, von wann bis wann du den Core Bereich mit anspannen sollst.

 

 

 

Tags

#Training