10 Lebensmittel für deinen Waschbrettbauch

Super, wie viele Crunches du schaffst! Trotzdem kein Sixpack zu sehen? Pro-Tipp: Feile mal etwas an deiner Ernährung.⁠ Und nein, du musst um ein Sixpack zu bekommen nicht nur noch Eiweiße essen! Auch Fette und Kohlenhydrate sind wichtig für deinen Körper. Aber Achtung –  bei Kohlenhydraten geht es nicht nur um die Menge sondern auch um die Art und den Zeitpunkt des Kohlenhydrat- Verzehrs.


Mit diesen 10 Food-Kandidaten verschwindet auch die letzte dünne Fettschicht an deinem Bauch:⁠

  •  Fleisch gehört mit über 20 Gramm Eiweiß pro 100 Gramm zu den Top-Proteinquellen.⁠
  • Eier sind gute Lieferanten für erstklassiges Protein.⁠
  • Quinoa enthält neben Protein noch Magnesium, was deinen Muskeln zugute kommt.⁠
  •  Hüttenkäse: hoher Proteingehalt in Kombination mit den wenigen Kalorien, Kohlenhydraten und Fett⁠
  • Mandeln stecken voll mit gesunden Ballaststoffen, die sättigen und den Blutzuckerspiegel konstant halten.⁠
  •  Whey deckt den Bedarf an Protein und Aminosäuren auf schnelle und einfache Weise.⁠
  •  Fisch liefert nicht nur reichlich Protein, sondern auch Omega-3-Fettsäuren.⁠
  •  Koffein und Antioxidanzien in Grünem Tee bringen dich beim Training voran.⁠
  •  Brokkoli spendet mit 350 Milligramm pro 100 Gramm viel Kalium. Deine Muskeln lieben Kalium!⁠
  • In grünem Spargel stecken unverdauliche Ballaststoffe, die gegen einen aufgeblähten Bauch helfen können.⁠
Warenkorb
Scroll to Top